Montessori-Schule Eichstätt

Wir waren dabei!

Im September 2020 haben wir uns zusammen mit 370 anderen Schulen für den Deutschen Schulpreis Spezial 2021 beworben. Ausgeschrieben war der Preis für Lösungen, wie Schulen die Corona-Krise gemeistert haben. Gesucht waren insbesondere auch nicht-digitale Lösungen. Wir haben uns mit dem "Woodschooling" beworben, mit dem wir den Schüler*innen der Jahrgangsstufen 1-6 nach den Pfingstferien den Wechselunterricht zwischen Schule drinnen und Schule draußen ermöglicht haben.

Vom 25.02. - 27.02.21 haben wir zusammen mit den 121 Schulen der zweiten Runde am digitalen Schulpreis-Camp teilgenommen und durften einen spannenden Austausch mit anderen Schulen in Deutschland und deutschen Auslandsschulen erleben. Leider sind wir nicht im Finale, freuen uns aber für die Gesamtschule am Körnerplatz in Duisburg, die in unserer Gruppe war und nominiert wurde.

Eine Übersicht über die nominierten Schulen und die verschiedenen Themenbereiche finden Sie hier:

Hospitationstag

18. Oktober 2021

Sie sind an unserer Schule interessiert und möchten einen Einblick in die Montessori-Pädagogik erhalten - melden Sie sich gerne zum Hospitationstag über unser Schulbüro an: schule@montessori-eichstaett.de
Im Anschluss an die Hospitation freuen wir uns auf einen Austausch mit Ihnen.

Unsere Schule im Überblick

  • Grund- und Mittelschule von der 1. bis zur 10. Jahrgangsstufe
  • staatlich genehmigt
  • folgt dem bayerischen Lehrplan
  • Inklusion von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf
  • Mitglied im Montessori Landesverband Bayern e.V.

Die Grund- und Mittelschule bietet von der 1. bis zur 10. Jahrgangsstufe die Möglichkeit des ganzheitlichen und individuellen Lernens ohne Notendruck. Kinder unterschiedlichster Begabungen und Leistungsfähigkeit lernen gemeinsam.

Die Montessori-Schule Eichstätt ist eine staatlich genehmigte Grund- und weiterführende Schule in freier Trägerschaft, die nach den pädagogischen Grundsätzen und Methoden Maria Montessoris unterrichtet.

Sie orientiert sich dabei an den Zielen und Inhalten des bayerischen Lehrplans und erkennt die obersten Bildungs- und Erziehungsziele für bayerische Schulen an. Als Schule in privater Trägerschaft gestaltet sie jedoch die Lehr- und Erziehungsmethoden sowie die Organisation des Unterrichts entsprechend ihrem pädagogischen Konzept.

Grundlage für die pädag. Arbeit ist das Konzept des Montessori-Landesverbands Bayern e.V., „Eine Schule für alle“. Es sieht die gemeinsame Bildung und Erziehung von Kindern in altersgemischten Klassen vor und ermöglicht daher sowohl die Inklusion von Kindern mit besonderem Förderbedarf als auch eine gezielte Förderung von besonders begabten Kindern.

Der Verein ist Mitglied im Montessori Landesverband Bayern.e.V., dem über 80 Montessori-Schulen in Bayern angehören.

Tag der offenen Tür

Samstag, 20. November 2021

Unter dem Motto "sehen, erleben, informieren" öffnet die Schule von 14.30 - 18.00 Uhr ihre Türen für alle, die sich für die Montessori-Pädagogik und ihre Umsetzung an unserer Schule interessieren. Neben Informationen über die pädagogische Arbeit, die Aufnahme an der Schule und die verschiedenen Bildungswege gibt es für Kinder wie Erwachsene die Möglichkeiten selbst aktiv zu werden. In der Mensa bewirten wir sie mit Kaffee und Kuchen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×